Header-Grafik



Die Automotive Safety Technologies GmbH (ASTech) wurde 2009 als Joint Venture zwischen der Andata Entwicklungstechnologie GmbH (ANDATA) und der Audi Electronics Venture GmbH (AEV) gegründet. Sie spezifiziert, entwickelt, integriert, simuliert und testet Funktionen, Algorithmen und Software für Fahrerassistenzsysteme & Integrale Sicherheit. Basierend auf dem Technologieansatz von Andata und dem Know-how der Audi Fahrzeugsicherheit schafft sie Lösungen für die zukünftigen Sicherheitssysteme im Automobil.

An unseren Standorten in Gaimersheim und in Wolfsburg entwickeln wir zusammen mit unseren Mitarbeitern in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern aus dem Automotive-Bereich das Kern Know-How der Integralen Sicherheit für die zukünftige Mobilität im Automotive Bereich. Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als

Teamleiter (m/w/d) Virtuelle Entwicklung

Referenzcode: AST-E23-85293
Standort: Gaimersheim

Ihre Aufgaben
  • Disziplinarische Führung des Teams inklusive Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Entwicklung von Simulationsmodellen zur virtuellen Absicherung von vernetzten
  • Funktionen mit dem Schwerpunkt Sicherheits-, Fahrerassistenz- und automatisierten Fahrfunktionen
  • Verantwortung für Termine und Budget im Projekt
  • Verantwortung für Qualität, Prozesse und Freigabe sowie die Vertretung der Themen beim Kunden
  • Akquise und Definition zukünftiger Projekte im Einklang der ASTech Themenschwerpunkte
  • Unterstützung bei der Angebotserstellung und Kalkulation

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik, der Fahrzeugtechnik, des Maschinenbaus oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Führungserfahrung
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie soziale und interkulturelle Sensibilität
  • Erfahrung in fachlicher, strategischer, organisatorischer und disziplinarischer Führung
  • Erfahrung in Projektplanung, Kalkulation und Angebotserstellung
  • Fachliche Kompetenzen in folgenden Bereichen:
    • HiL- und SiL-Systeme (Fokus: Closed-Loop-Simulation)
    • Modellbildung und Simulationsmethodiken (virtueller Fahrer, Fahrzeug und Sensorik)
    • Projektmanagement (z.B. Level D nach IPMA)

Ihr Arbeitsumfeld zeichnet sich hierbei durch hohe Eigenverantwortung in einer offenen, hochdynamischen Entwicklungsmannschaft aus. Die Entwicklung der Funktionen erfolgt in strategischer Partnerschaft mit unseren Konzernmüttern AUDI AG und VW AG.

Wollen auch Sie Teil unseres erfolgreichen Teams werden? Bei uns finden Sie neue Herausforderungen, die auf engagierte und hoch motivierte Mitarbeiter warten. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer, Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins über unser Formular: BEWIRB DICH UNTER
www.astech-auto.de


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
 




Ihr Kontakt:
Automotive Safety Technologies GmbH
Lilienthalstraße 11
85080 Gaimersheim
Web: http://www.astech-auto.de

Datenschutzerklärung | Impressum

Ihren Facebook Kontakten zeigen Auf Google+ teilen Ihren XING Kontakten zeigen Ihren Linkedin Kontakten zeigen Tweet It!

Stellenangebot drucken