Header-Grafik



Die Automotive Safety Technologies GmbH (ASTech) wurde 2009 als Joint Venture zwischen der Andata Entwicklungstechnologie GmbH (ANDATA) und der Audi Electronics Venture GmbH (AEV) gegründet.
Sie spezifiziert, entwickelt, integriert, simuliert und testet Funktionen, Algorithmen und Software für Fahrerassistenzsysteme & Integrale Sicherheit. Basierend auf dem Technologieansatz von Andata und dem Know-how der Audi Fahrzeugsicherheit schafft sie Lösungen für die zukünftigen Sicherheitssysteme im Automobil.

An unseren Standorten in Gaimersheim und in Wolfsburg entwickeln wir zusammen mit unseren Mitarbeitern in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern aus dem Automotive-Bereich das Kern Know-How der Integralen Sicherheit für die zukünftige Mobilität im Automotive Bereich.

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als

Radarsensor-Systementwickler – Resident Engineer (m/w/d)

Referenzcode: AST-G-85254
Standort: Weissach

Ihre Aufgaben
Wir suchen einen engagierten Ingenieur (m/w) für unser Funktions- und Systementwicklungsteam im Bereich Fahrerassistenzsysteme, der Freude am Umgang mit folgenden Aufgaben hat:
 
  • Spezifikation eines Radarsensorbauteils/-systems auf Hardware- und Softwareebene sowie Erstellung und Pflege von Anforderungen
  • Fokussierung auf Analyse, Bewertung und Spezifikation zur hardware- und softwareseitigen Radarsignalverarbeitung, u. a. Radar-Frontend, SIL- und HIL-Resimulation und Debug-Ausgaben
  • Abstimmung von Anforderungen und Projektinformationen mit Konzern-Fachabteilungen, Hardware-Lieferant und Partner-Gewerken
  • Darstellung der Schnittstelle zwischen der Fachabteilung in Weissach und der ASTech-Entwicklungsabteilung
  • Steuerung und Überwachung des Radarsensor-Steuergeräte-Lieferanten und Teilnahme an Bauteil-Reviews
  • Testfallentwicklung, -durchführung und -auswertung mit Fokus auf ausgewählte Radar-Performance-Parameter
  • Fehlererfassung, -verfolgung und -abstellung
  • Unterstützung bei der Sensorintegration ins Fahrzeug und bei der Inbetriebnahme
  • Sensorerprobung im Labor, auf dem Prüfgelände und im Realverkehr (Stativ und Fahrzeug) sowie Betreuung der notwendigen Hardware-/Software-Erprobungsausrüstung
  • Laboraufbau und Inbetriebnahme von Hardware-Komponenten sowie Einsatz von Messtechnik und Analysewerkzeugen
  • Visualisierung und Bewertung von Sensordaten über die Abstraktionsstufen der digitalen Radar-Signalverarbeitungskette
  • Analyse der Radarmessungen unter Nutzung von dGPS- und LIDAR-basierter Referenzsensorik
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse

Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder haben eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über vertieftes Knowhow zu State-of-the-Art Radarsystemen im Hinblick auf Antennensysteme, analoges Frontend und digitale Signalverarbeitung
  • Sie haben praktische Erfahrungen im Umgang mit (HF-)Messtechnik
  • Sie kennen sich mit C++ aus und haben gute MATLAB-Kenntnisse   
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten und können technische Anforderungen sicher auf Deutsch und auf Englisch diskutieren und abstimmen
  • Sie können durch ein sicheres Auftreten beim Kunden auf verschiedenen Ebenen überzeugen

Ihr Arbeitsumfeld zeichnet sich hierbei durch hohe Eigenverantwortung in einer offenen, hochdynamischen Entwicklungsmannschaft aus. Die Entwicklung der Funktionen erfolgt in strategischer Partnerschaft mit unseren Konzernmüttern AUDI AG und VW AG.

Wollen auch Sie Teil unseres erfolgreichen Teams werden? Bei uns finden Sie neue Herausforderungen, die auf engagierte und hoch motivierte Mitarbeiter warten. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer, Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins über unser Formular: BEWIRB DICH UNTER
www.astech-auto.de


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
 




Ihr Kontakt:
Automotive Safety Technologies GmbH
Lilienthalstraße 11
85080 Gaimersheim
Web: http://www.astech-auto.de

Datenschutzerklärung | Impressum

Ihren Facebook Kontakten zeigen Auf Google+ teilen Ihren XING Kontakten zeigen Ihren Linkedin Kontakten zeigen Tweet It!

Stellenangebot drucken